Stadtbaum des Jahres, Herbst 2019 ausgezeichnet

in diesem Halbjahr hat uns die 100jährige Eiche von Martin Steca "überzeugt". U.a. weil sie wie ein Fels in der (Auto-)Brandung an der nördlichen Ringstraße steht und wegen ihrer Geschichte. Dazu M. Steca:

 

100 Jährige Eiche Martin Seca und Team der Villa

17.12.2019

Gerne würde ich Ihnen unsere über 100 jährige Eiche vorstellen.

Diese steht – vielen Menschen bekannt – an der Ecke Nördliche Ringstraße / Spretistraße und kann auf ein facettenreiches Leben zurückblicken.
Frau Stempfle ("die Oma") hatte ihre besondere Freude an ihr, ebenso wie an unserem über einhundertjährigen Birnbaum auf der Rückseite des Hauses, und würde sich sicherlich ebenso freuen über diese Auszeichnung. Auch wenn sie nach ihrem Tod vergangenen Jahres, dies nicht mehr live miterleben kann. Sie wurde 93 Jahre alt und hatte das Wachstum des Baumes über die Jahrzehnt mit erleben dürfen und sich sehr über den Schatten im Sommer und das besondere Klima unter ihm gefreut.

Vor einigen Jahren haben wir den Baum dann einer Pflegebehandlung unterzogen und nun erstrahlt er wieder in voller Schönheit.


Herzlichen Dank und herzlichen Glückwunsch zu diesem wundervollen Stadtbaum!