Die Kreisgruppe Ingolstadt organisiert verschiedenste Veranstaltungen zu Themen des Umwelt- und Naturschutzes. Dazu sind alle Interessierten recht herzlich eingeladen. Die Bandbreite der Veranstaltungen reicht von spannenden Exkursionen für Kinder und Erwachsene bis hin zu Vorträgen und Podiumsdiskussionen. Das Angebot ist für Jedermann und bietet eine tolle Möglichkeit, zum Mitdiskutieren und Informieren.

Pflanzenschutz im Ökologischen Landbau am Beispiel des Hopfens: Probleme und Chancen

Mit Dr. Florian Weihrauch, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung, Hopfenforschungszentrum AG Ökologische Fragen des Hopfenbaus

Datum
26.09.2019 19:30 - 21:00

Ort
Katholische Erwachsenenbildung, Hieronymusgasse 3