Stand zu Aktion "Rette unser Wasser"

Begleitend zur Kampagne des BUND machten auch wir am letzten Donnerstag auf den Zustand unserer Gewässer mit einem Stand in der Fußgängerzone aufmerksam.

17.09.2018

Der BN fordert die konsequente Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie und setzt sich gegen die drohende Aufweichung bei der Verhandlung der EU-Staaten am kommenden Wochenende zur Wehr.

Sie können sich unter „Rette unser Wasser“ genauer informieren und den Aufruf an Umweltministerin Svenja Schulze, sich für einen starken Gewässerschutz einzusetzen, unterzeichnen.