Schweißtreibende Arbeit: Raus mit den Sträuchern

Am vergangenen Samstag konnten wir mit zahlreichen Helfer*innen bei spätersommerlichen Temperaturen einen Teil unseres Biotops vom unerwünschten Strauchjungwuchs befreien.

14.09.2020

Mit Spitzhacken ging es dabei fleißig ans Werk, in Vorbereitung auf die diesjährige Mahd. Die jungen Sträucher müssen raus, weil sie nach jedem Schnitt stärker ausreiben und die Fläche so zu verbuschen droht.

Ein herzlicher Dank an alle Helferinnen und Helfer!

Weiter geht’s am 3. und 10. Oktober mit dem zusammenrechen der Mahd. Herzliche Einladung zur Mithilfe!