Frühjahres-Stadtbaum geehrt

Im Rahmen unseres Neujahrsempfangs konnten wir erfreulicherweise wieder eine Baumehrung durchführen: Michael Hofmann erhält die Auszeichnung für seinen alten Apfelbaum.

Der Apfelbaum der Familie Hofmann wurde als Frühjahrs-Stadtbaum des Jahres 2018 ausgezeichnet.

29.01.2018

Der Apfelbaum hat einen Kronendurchmesser von über 10 Meter und schmückt den Garten der Familie Hofmann im Ingolstädter Norden. Herr Hofmann berichtete, dass es ihm wichtig ist, den Baum (im Gegensatz zu vielen bereits gefällten Bäumen in der Nachbarschaft) so lange wie möglich zu erhalten und die ganze Familie freut sich über die Vielfalt an Tierarten, die solche alten Bäume mit in den Garten bringen.

Wir danken es mit der Auszeichnung „Frühjahrs-Stadtbaum des Jahres 2018“!